Viel Post

Votingphase für Sportgala in vollem Gange

Die Veranstalter der Sportgala für den Kreis Soest bekommen in diesen Tagen viel Post sowohl auf herkömmlichen als auch auf elektronischem Weg. „Wir haben super viele Rückmeldungen und Votingflyer bekommen. Das Online-Voting läuft sehr intensiv“, sagt Projektleiterin Corinna Braun von der Agentur Hellweg-Solution, die das von der Stiftung „Gutes Erlaufen“ ausgerichtete Event betreut. Die Wahlphase läuft noch bis zum 24. Februar. Die Sportgala mit der Ehrung der Sportler des Jahres im Kreis Soest findet am 10. März in der Stadthalle in Soest statt. Gewählt werden kann noch per Flyer und per Online-Abstimmung auf http://www.sportgala-soest.de. Aus allen Teilen des Kreises Soest sei die Resonanz groß, so Braun.

Als Ehrengast konnten die Veranstalter IHK-Präsident Andreas Rother gewinnen, der in seiner Rede den Fokus auf das Verhältnis der Wirtschaft zum Sport legen wird. Als Teil des Showprogramms wurden die Bielefelder Trampolin-Artisten um Vladimir Volikov verpflichtet. Mit ihrem Showprogramm werden die Leistungssportler des SV Brackwede für Staunen sorgen.

Bildzeile: Projektleiterin Corinna Braun freute sich über viel Post zur Sportlerwahl. – Foto: Hellwegsolution