Lückenkemper und Dirksmeier Sportler des Jahres 2015

Die Sportgala hat sich im Kreis Soest etabliert. Bei der Veranstaltung für das Jahr 2015 in der ausverkauften Stadthalle in Soest wurden die besten Aktiven aus dem ganzen Kreisgebiet geehrt. Rund 5000 Stimmen wurden für die Wahl abgegeben. Sprinterin Gina Lückenkemper aus Welver sicherte sich den Sieg bei den Frauen und erhielt den Preis aus der Hand von Sponsor Benjamin Göttgens. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Compound-Bogenschützin Karina Granitza und die Triathletin Karin Schulz.

Der beste Sportler im Kreis Soest war der Geseker Triathlet Patrick Dirksmeier, der per Videobotschaft vom Trainingslager von der Insel Mallorca grüßte. Schwimmer Andreas Wiesner und Segelflieger Andreas Beule landeten knapp hinter Dirksmeier.

BV Lippstadt Mannschaft des Jahres im Kreis
Die Sportlerwahl im Kreis Soest bringt auch Sportarten in den Fokus, die sonst nicht so im Rampenlicht stehen. Daher war die Freude umso größer bei den Badmintoncracks vom BV Lippstadt, als ihr Sieg in der Kategorie Mannschaft des Jahres bekannt gegeben wurde. Der Aufstieg in die Oberliga war Nominierungskriterium. Bei der Sportlerwahl ging Rang zwei an die Schützen des SSV Bad Westernkotten. Den dritten Platz teilten sich die Fußballer aus Bad Westernkotten und die Tennisherren des TC Blau-Weiß Soest.

Lukka Franke Jugendsportlerin des Jahres
Leichtathletik in allen Facetten ist im Kreis Soest sehr beliebt. Erfolge werden in allen Bereichen erzielt. Mit Lukka Franke gewann eine Stabhochspringerin den Preis als Jugendsportlerin des Jahres im Kreis Soest. 15 Punkte brachten den Sieg vor Judoka Alessio Murone. Die beiden Fußballtalente Wiebke Willebrandt und Svenja Hörenbaum teilten sich bei den Jugendlichen den dritten Platz.

Sportgala Kreis Soest bereits ausverkauft

Am Samstag Ehrung der besten Sportlerin und Sportler

Alle guten Dinge sind drei, sagt der Volksmund. Auch die Sportgala des Kreises Soest feiert am  Samstag ihre dritte Auflage und ist bereits ausverkauft.
„Nichts geht mehr“, verkündete Organisator und Vorsitzender der veranstaltenden Stiftung GUTES ERLAUEN Ingo Schaffranka stolz. Wir haben Dank der Unterstützung vieler Sponsoren und dem großen Interesse zahlreicher Sportler und Vereinen aus dem Kreis Soest dem „Baby“ Sportgala Kreis Soest binnen kürzester Zeit das „Laufen“ beigebracht und freuen uns am Samstag auf einen tollen Abend mit einer Mischung aus Show, Sport und Party.

Die Moderation liegt in den bewährten Händen von Hellweg-Radio Moderator Dirk Hildebrand, der zu Beginn der Veranstaltung das Wort an den stellvertretenden Landrat Dr. Fiedler und der WDR-Moderatorin und Schirmherrin des ambulanten Kinderhospizes Soest, Michael Padberg übergeben wird. Möglich macht die kostenintensive Sportgala insbesondere der alljährliche Silvesterlauf, der vor Jahren auch die Stiftung GUTES ERLAUFEN gründete. Insgesamt 35.000 Euro aus dem Silvesterlauf 2015 werden im Rahmen der Sportgala an karitative Projekte übergeben.
Mit Spannung waren 33 nominierte Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften auf die Ergebnisse der diesjährigen Wahl. Knapp 10.000 Bürger aus dem Kreis haben sich in diesem Jahr am Voting beteiligt – neuer Rekord. Die Spannung über die Titelvergaben bleibt bis zur letzten Sekunde erhalten, nur wenige Helfer der Stiftung kennen das Ergebnis.

Spannung und viel Unterhaltung verspricht das diesjährige Showprogramm. Die junge Enser Künstlerin Patrizia Neuhaus, die bei Voice of Germany die Jury begeisterte, wird den Auftakt der Showblocks geben. Das Youngstage Musiktheater Werl präsentiert in einer faszinierenden Show einen Potpouri ihrer größten Erfolge. Mit Ausschnitten aus „Hairspray“, die „drei Musketiere“ bis hin zu „Robin Hood“ verzaubern die rund 50 Jugendlichen die Stadthalle in eine Musicalhall. Das eigene Orchester sorgt für die musikalische Dramatik und Unterlagen der Show. Den Abschluss bietet der Frankfurter Rick Mayfield mit einer Kombination von Showeinlagen aus Slapsticks und Doubleshows.

Eine Abendkasse wird es nicht mehr geben, da die Sportgala restlos ausverkauft ist. Die Show kann beginnen.

Sportliche Bestleistungen und Unterhaltung auf höchstem Niveau

Die Sportgala des Kreises Soest mit der Verleihung der Pokale zur Sportlerwahl des Jahres bietet zum dritten Mal in Folge beste Unterhaltung und sportliche Showauftritte. Auch dieses Mal sorgt wieder eine bunte Mischung aus national bekannten Künstlern, erfolgreichen Artisten und lokalen Akteuren für den würdigen Rahmen bei der Ehrung der Sportlerinnen, Sportler sowie Mannschaft des Jahres im Kreis Soest. Bei der von der Stiftung „Gutes Erlaufen“ veranstalteten Gala erfolgt dann auch die Scheckübergabe des Erlöses vom 34. Sparkassen-Silvesterlauf für den guten Zweck.

Die Aktiven aus den heimischen Sportvereinen stehen natürlich im Mittelpunkt der Veranstaltung am 12. März 2016 in der Soester Stadthalle. Ihnen gilt die Anerkennung für viele Stunden hartes Training und aufopferungsvolle Disziplin. Die Erfolge können sich auch 2015 wieder wahrlich sehen lassen. Im Anschluss an den offiziellen Teil treffen sich die Besucher zum ersten Mal auf der After-Show-Party im Stadthallen-Foyer, wo DJ Rick Mayfield für musikalische Unterhaltung sorgt. Liebe Sportler und Bewohner des Kreises Soest, freuen Sie sich auf einen Abend in festlicher Atmosphäre und mit außergewöhnlichen Programmpunkten.

Navigate